Tag der offenen Tür im Priesterseminar „Redemptoris Mater“ Köln

Wie wird man heutzutage Priester? – Antworten und Einblicke in die Priesterausbildung bietet der Tag der offenen Tür im Priesterseminar „Redemptoris Mater“ Köln am Sonntag, den 1. Juli 2018. „Mit dem Tag der offenen Tür bieten wir die Möglichkeit , ein Priesterseminar von innen zu erleben“, so der Leiter des Seminars, Regens Salvador Pane. Die Seminaristen – so heißen junge Männer in der Priesterausbildung – stehen ganztägig für Fragen und Führungen durch das Haus mit seiner wechselvollen Geschichte zur Verfügung. Außerdem werden einige der 23 Priester, die im Hause ausgebildet und in der Diözese Köln im pastoralen Einsatz sind von ihren Erfahrungen berichten. Mit der Vesper und Spendung des Primizsegens von Neupriester Andrzej Michal Bednarz um 17:30 Uhr endet der Tag der Begegnung.

Weiterführende Informationen gibt es unter: www.erzbistum-koeln.de/institutionen/RM/

Ort: Priesterseminar Redemptoris Mater Köln in Bonn-Endenich, Kapellenstraße 44